Gemeinsamer Nahverkehrsplan für Stadt und Landkreis Rosenheim

Die Stadt und der Landkreis Rosenheim befinden sich in einem dynamischen Entwicklungsprozess. In diesem Zusammenhang ist es unerlässlich, Mobilitätsangebote zu verbessern und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Stadt und Landkreis in seiner Attraktivität weiter zu steigern und den Verbundgedanken weiter auszubauen. Dabei setzen sich Stadt und Landkreis Rosenheim für eine zukunftsorientierte Gestaltung der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen in ihrer Region ein. Die Weichen für die Entwicklung des ÖPNV werden mit dem Nahverkehrsplan (NVP) gestellt. Der NVP legt den Rahmen für die Entwicklung des straßengebundenen Nahverkehrs in Stadt und Landkreis Rosenheim fest. In mehreren Projektphasen wird derzeit der NVP gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, verschiedenen Institutionen und beratenden Gutachtern fortgeschrieben.

Die wichtigsten Inhalte des Nahverkehrsplans sind:

  • Die Beschreibung von Zielvorstellungen in Bezug auf die Weiterentwicklung des ÖPNV
  • Eine Bewertung des bestehenden Angebots
  • Die Entwicklung eines Maßnahmenkonzepts zur Verwirklichung der Zielvorstellungen

Hintergrundinformationen zum Nahverkehrsplan